Snom – ReBranding einer Telekommunikationsmarke

Snom-Telefone stehen für Qualität. Dabei ist Snom mehr als nur ein Hersteller von Telefonen – Snom ist ein hochmotiviertes Team voller spannender Menschen mit vielen Ideen. Sie lieben es, passende Lösungen für Ihre Kund:innen zu entwickeln.

Im Marktumfeld der Telekommunikation wird Funktionalität und Professionalität erwartet. Vieles ist sehr technisch und es geht schnell verloren, worum es bei Telefonen eigentlich geht: menschliche Kommunikation ermöglichen. Das sollte beim Relaunch des Corporate Designs bzw. der Marke deutlich werden.

ZIELFORMULIERUNG:

Nah + Sympathisch + Menschlich

ReBranding-Prozess

Prozess

Snom-Brand-Redesign-FORMLOS-Berlin-ReBranding-Entwicklung

Gestartet haben wir den Prozess mit einem Kick-Off-Workshop, bei dem viele Mitarbeiter:innen zu Wort kamen um deren Sicht auf Snom zu erfahren. Im anschließenden Workshop in kleinerer Gruppe haben wir dann gemeinsam die Unternehmenswerte und die Zielformulierung für das ReBranding entwickelt. So entstand die Zielformulierung: Nah + Sympathisch + Menschlich.

Damit konnten wir uns bei der weiteren Entwicklung der Brands auf das wesentliche konzentrieren, was das Unternehmen nah und menschlich macht:

Snom macht Kommunikation zwischen Menschen möglich.

Wie? Mit hochqualitativen Audio Produkten (symbolisiert durch die abstrahierte bzw. reduzierte Form der Audio-Welle).

ReBranding-Prozess-Snom-Brand-Redesign-FORMLOS-Berlin

Designentwicklung

Farben

Snom-Rebranding-Farben

Die Lebendigkeit im Snom-Team wird durch die Farbigkeit unterstrichen: zu den ursprünglichen zwei Farben Dunkelblau und Weiß sind vier frische und lebendige Farben hinzugekommen: Türkis, Orange, Grasgrün und Gelb.

Die Farben kommen vor allem in dem neuen Gestaltungselement als Verlauf vor. So unterstreichen sie nochmal die Lebendigkeit und die Audiowelle wird dadurch plastischer.

Typografie

Snom_ReBranding_Typografie_fliesstext

Die bisher verwendete Schrift DIN ist eine sehr gut lesbare und funktionale Schrift. Um die neuen Werte Menschlichkeit und Nähe besser zu transportieren haben wir uns für die runde Variante der Schrift entschieden. So bleiben wir in einer Schriftfamilie und damit nahe an der bisherigen Visualität – bekommen aber trotzdem eine neue, weichere Schrift – die besser zu den Unternehmenswerten passt.

Die Rundungen der Schrift spiegeln ebenfalls die Bewegungen und Wellen aus dem sekundären Gestaltungselement wider. Somit wird die Menschlichkeit nun auch über die Schriftart transportiert.

ReBranding-Anwendungen

Anwendungen

Bei den Anwendungen des Re-Brandings haben wir bewusst auf den großflächigen Einsatz der Wellenformen geachtet. Die Kombination von technischen bzw. recht sterilen Abbildungen der Telefone und den organisch anmutenden Formen bringen das neue Branding gut zum Vorschein. Damit entsteht ein spannender Kontrast, der durch die Farbigkeit nochmals unterstrichen wird. Die nüchternen und technischen Fakten lassen sich hierdurch sehr gut mit der neuen und lebendigen Ästhetik verbinden. Beide Perspektiven werden nun gleichberechtigt transportiert.

Die Erstellung der Anwendungsbeispiele verlief in enger Absprache mit der Inhouse-Grafikdesign-Abteilung. Gemeinsam haben wir dabei festgelegt, für welche Anwendungsfälle wir entsprechende Vorlagen und Designansätze erarbeiten müssen. E-Mail-Signaturen und Produkt-Datenblätter waren dabei genauso notwendig wie Entwürfe der einfarbigen Produktverpackungen.

Rebranding-Login-Webseite